Stellenangebote im Herzenskinder-Haus

Wer gerne im kommenden Jahr zum Herzenskinder-Team gehören möchte, sollte jetzt schon die Chance nutzen und sich bei uns bewerben. Folgende Stellen haben wir in 2018 zu vergeben:

Pädagogische Fachkraft mit 50% Beschäftigungsumfang ab 01. Mai 2018

Erzieher/in im Anerkennungsjahr mit 100% Beschäftigungsumfang ab 01. September 2018

Näheres zum Bewerbungsverfahren können Sie telefonisch erfragen unter (02331) 6252890 oder per Mail unter info (at) kjh-herzenskinder.de

Die Werkstatt vom Christkind

Den Weihnachtsmann gibt es nicht – das wissen wir als Herzenskinder natürlich ganz genau. Aber das Christkind gibt es, schon seit über 2000 Jahren. Und jetzt in den letzten sieben Wochen vor Weihnachten haben das Christkind und seine Helfer*innen ganz schön viel zu tun, um alle Geschenke rechtzeitig vorzubereiten. Einen kleinen Einblick in die Werkstatt vom Christkind können wir Ihnen und Euch heute bereits gewähren.

In den kommenden Wochen gibt es dann die leckeren Marmeladen, die kreativen Basteleien, und natürlich unsere selbst gestalteten Weihnachtspostkarten überall zu kaufen. Unsere Weihnachtsengelchen sind unterwegs –

Sonntag, 12. November 

Liebfrauenkirche, Hagen-Vorhalle (vor und nach dem Gottesdienst, ca. 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr)

Sonntag, 26. November

Herz-Jesu-Kirche, Hagen-Eilpe (vor und nach dem Gottesdienst, ca. 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr)

Freitag, 1. Dezember bis Sonntag, 3. Dezember

Weihnachtsmarkt in Halver (http://www.weihnachtsmarkt-deutschland.de/halver-weihnachtsmarkt.html) (Freitag ab 17:00 Uhr, Samstag und Sonntag ab 14:00 Uhr)

Samstag, 2. Dezember

Adventsmarkt an der Kreuzkirche, Hagen-Vorhalle (https://www.facebook.com/events/475841282779889) (von 15:00 Uhr bis 19:30 Uhr)

 

 

Ein Labyrinth für die Herzenskinder

Schon wieder Bauarbeiten im Herzenskinder-Haus? Wollen die nicht endlich mal fertig werden? Doch, das würden wir, sehr gerne sogar. Aber das städtische Bauamt hat sich vorher für uns noch etwas Lustiges ausgedacht: Ein Labyrinth für die Herzenskinder – im Notfall der sichere Untergang, pardon: Ausgang aus den Kinderzimmern im ersten Obergeschoss. Wir nehmen es mit Humor, auch wenn es jetzt optisch nicht mehr so schön weit und hell ist wie vorher. Wenn dafür die entsprechenden Genehmigungen endlich kommen, soll es uns recht sein. Über den Sinn oder Unsinn solcher Bauauflagen muss man bekanntlich mnicht diskutieren.

 

Weihnachtskarten von der Kinder- und Jugendhilfe Herzenskinder e.V.

Um unsere Kasse ein wenig aufzufüllen – und um die Idee des KJH Herzenskinder e.V. noch bekannter zu machen, möchten wir als Verein in diesem Jahr an verschiedenen Stellen, u.a. auf Weihnachtsmärkten etc. Weihnachtspostkarten verkaufen. Es gibt drei verschiedene Motive zur Auswahl:

Motiv 001: „Darstellung Christi“ (Fenster aus der Liebfrauenkirche in Vorhalle)

Motiv 002: „Das wahre Licht kommt zur Welt“ (Vintage Stil)

Motiv 003: „clavis davidica“ (Foto von Volker Dornheim)

Die Karten kosten jeweils nur 1,00 € / Stück. Sie haben alle das Format 10×15 cm, also die klassische Postkartengröße, und sind auf hochwertigem 350g-Hochglanzpapier gedruckt. Wir geben bewusst keine Briefumschläge dazu, weil es hier ganz verschiedene Vorlieben gibt. Manche mögen es gerne gefüttert, andere lieber mit Recycling-Papier.

Von jeder verkauften Karte gehen 0,80 € direkt an den Verein Kinder- und Jugendhilfe Herzenskinder e.V. Dieser Preis und das Angebot sind unschlagbar. Daher gibt es leider auch keinen Mengenrabatt.

Wenn Sie oder Ihr noch keine Bestellung für Weihnachten getätigt habt, dann ist das jetzt die beste Gelegenheit. Die Lieferung im Stadtgebiet Hagen ist ab 10 Karten kostenlos, ansonsten berechnen wir pauschal 2,00 € Liefergebühr für jede Bestellung.

Festliche Einweihung des Herzenskinder-Hauses in Hagen-Eilpe

Mit einem feierlichen Gottesdienst wurde am Sonntag, den 10. September 2017 das erste Herzenskinder-Haus in Hagen-Eilpe eingeweiht. Mehr als 20 Messdiener im Altarraum und mehrere hundert Gottesdienstbesucher füllten die Herz-Jesu-Kirche fast bis auf den letzten Platz. Pater Bernd Heisterkamp osfs betonte in seiner Festpredigt, dass es nicht bei einem einzelnen „Tag der offenen Tür“ zu diesem besonderen Anlass bleiben wird, sondern dass die Gemeinde sich auch in Zukunft über ein „Haus der offenen Tür“ freuen darf, in dem Gäste jederzeit willkommen sind. Zahlreiche Besucher nutzten dann auch gleich im Laufe des Tages die Gelegenheit, das neu gestaltete Haus in Augenschein zu nehmen. Für viele war es eine Überraschung, ihr altes Pfarrhaus so bunt und farbenfroh zu finden. Frau Humpert-Henke vom Kirchenvorstand Herz Jesu überreichte als Geschenk zur Einweihung Bilderrahmen für die zukünftigen Bewohner, in denen diese ihre schönsten Erlebnisse im Herzenskinder-Haus für die Zukunft in Erinnerung behalten können. Nach dem Gottesdienst ließen Kinder und Erwachsene symbolisch Luftballons in Herzform in den Himmel steigen – verbunden mit vielen guten Wünschen und Gebeten für die Zukunft.

Fortschritte im Herzenskinder-Haus

Die Renovierungsarbeiten im Herzenskinder-Haus gehen zügig voran. Alle arbeiten mit Feuereifer dafür, dass zum Tag der offenen Tür alles fertig wird. Wir zeigen hier nur ein paar erste Eindrücke aus dem Inneren des Hauses. Soviel darf aber schon verraten werden: Es wird ziemlich bunt werden. Wie es genau aussieht, davon kann man sich dann am nächsten Sonntag, nach dem Festhochamt, persönlich überzeugen. Der Gottesdienst beginnt um 10:00 Uhr, anschließend sind alle Interessierten zu einem Rundgang durch das Haus und zu Gesprächen mit Mitarbeiter(inne)n, ehrenamtlichen Helfer(inne)n und den Mitgliedern des Trägervereins eingeladen.