Unser Programm in den Osterferien

Was machen die Herzenskinder in den Osterferien? Klar – erstmal ausschlafen natürlich. Aber ganz abgesehen davon, dass unser Tag in den Ferien viel später beginnt als in der Schulzeit, sind wir in den Osterferien ziemlich aktiv gewesen. Wir haben Ausflüge zum Hohenstein nach Witten und zum Wildwald Vosswinkel gemacht. Wir sind mit dem Schiff über den Harkortsee gefahren, und haben im Schwimmbad in Herne die große Rutsche und das Wellenbecken ausprobiert. Schade, dass die Ferien morgen schon wieder zu Ende sind. Dann geht für uns die Schule wieder los.

Ein Projekt, das wir in den Ferien begonnen haben, wird uns das ganze Jahr über begleiten. Wir haben ein Gemüsebeet angelegt, in dem wir unsere eigenen Möhren, Zwiebeln und Tomaten anpflanzen wollen. Drei mal drei Meter groß ist die Fläche, die wir gemeinsam beackern wollen. Noch sieht es ziemlich leer aus, aber schon in der kommenden Woche werden wir die ersten Pflanzen einsetzen. Wir halten Sie und Euch auf dem Laufenden!

 

Weihnachtsmärkte in Hagen und Umgebung

Das erste Adventswochenende steht bei uns Herzenskindern ganz im Zeichen der Weihnachtsmärkte. Gestern Abend sind wir schon auf dem Weihnachtsmarkt in Halver gestartet. Heute sind wir gleich an zwei Orten mit unseren Ständen vertreten, nämlich in Hagen-Vorhalle (Adventsmarkt an der Kreuzkirche) und in Halver. Wir hoffen, dass die Stände genügend einbringen, so dass wir unseren Kids im Herzenskinder-Haus ein paar Weihnachtswünsche mehr erfüllen können. Die Temperaturen lassen auf jeden Fall schon vorweihnachtliche Stimmung aufkommen.

Präventionsschulung erfolgreich abgeschlossen

In einer zweitägigen Präventionsschulung, die wir zusammen mit dem Jugendhaus Salesianum in Paderborn durchgeführt haben, wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Herzenskinder-Haus Hagen-Eilpe für den Schutz unserer Kinder und Jugendlichen vor Übergriffen und sexueller Gewalt sensibilisiert. Seit dem sogenannten Missbrauchsskandal in vielen kirchlichen und staatlichen Einrichtungen wird bei der Auswahl und Schulung der Mitarbeiter besonders viel Wert auf diesen wichtigen Aspekt unserer Arbeit gelegt. So müssen beispielsweise auch alle unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die im direkten Kontakt mit den Kindern sind, ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen, und dieses in regelmäßigen Abständen erneuern lassen. Wir finden es gut, dass solche Präventionsmaßnahmen gefördert werden,  und sehen uns gerade als kirchlicher Träger hier in der Verantwortung.

 

Stellenangebote im Herzenskinder-Haus

Wer gerne im kommenden Jahr zum Herzenskinder-Team gehören möchte, sollte jetzt schon die Chance nutzen und sich bei uns bewerben. Folgende Stellen haben wir in 2018 zu vergeben:

Pädagogische Fachkraft mit 50% Beschäftigungsumfang ab 01. Mai 2018

Erzieher/in im Anerkennungsjahr mit 100% Beschäftigungsumfang ab 01. September 2018

Näheres zum Bewerbungsverfahren können Sie telefonisch erfragen unter (02331) 6252890 oder per Mail unter info (at) kjh-herzenskinder.de

Die Werkstatt vom Christkind

Den Weihnachtsmann gibt es nicht – das wissen wir als Herzenskinder natürlich ganz genau. Aber das Christkind gibt es, schon seit über 2000 Jahren. Und jetzt in den letzten sieben Wochen vor Weihnachten haben das Christkind und seine Helfer*innen ganz schön viel zu tun, um alle Geschenke rechtzeitig vorzubereiten. Einen kleinen Einblick in die Werkstatt vom Christkind können wir Ihnen und Euch heute bereits gewähren.

In den kommenden Wochen gibt es dann die leckeren Marmeladen, die kreativen Basteleien, und natürlich unsere selbst gestalteten Weihnachtspostkarten überall zu kaufen. Unsere Weihnachtsengelchen sind unterwegs –

Sonntag, 12. November 

Liebfrauenkirche, Hagen-Vorhalle (vor und nach dem Gottesdienst, ca. 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr)

Sonntag, 26. November

Herz-Jesu-Kirche, Hagen-Eilpe (vor und nach dem Gottesdienst, ca. 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr)

Freitag, 1. Dezember bis Sonntag, 3. Dezember

Weihnachtsmarkt in Halver (http://www.weihnachtsmarkt-deutschland.de/halver-weihnachtsmarkt.html) (Freitag ab 17:00 Uhr, Samstag und Sonntag ab 14:00 Uhr)

Samstag, 2. Dezember

Adventsmarkt an der Kreuzkirche, Hagen-Vorhalle (https://www.facebook.com/events/475841282779889) (von 15:00 Uhr bis 19:30 Uhr)

 

 

Ein Labyrinth für die Herzenskinder

Schon wieder Bauarbeiten im Herzenskinder-Haus? Wollen die nicht endlich mal fertig werden? Doch, das würden wir, sehr gerne sogar. Aber das städtische Bauamt hat sich vorher für uns noch etwas Lustiges ausgedacht: Ein Labyrinth für die Herzenskinder – im Notfall der sichere Untergang, pardon: Ausgang aus den Kinderzimmern im ersten Obergeschoss. Wir nehmen es mit Humor, auch wenn es jetzt optisch nicht mehr so schön weit und hell ist wie vorher. Wenn dafür die entsprechenden Genehmigungen endlich kommen, soll es uns recht sein. Über den Sinn oder Unsinn solcher Bauauflagen muss man bekanntlich mnicht diskutieren.

 

Weihnachtskarten von der Kinder- und Jugendhilfe Herzenskinder e.V.

Um unsere Kasse ein wenig aufzufüllen – und um die Idee des KJH Herzenskinder e.V. noch bekannter zu machen, möchten wir als Verein in diesem Jahr an verschiedenen Stellen, u.a. auf Weihnachtsmärkten etc. Weihnachtspostkarten verkaufen. Es gibt drei verschiedene Motive zur Auswahl:

Motiv 001: „Darstellung Christi“ (Fenster aus der Liebfrauenkirche in Vorhalle)

Motiv 002: „Das wahre Licht kommt zur Welt“ (Vintage Stil)

Motiv 003: „clavis davidica“ (Foto von Volker Dornheim)

Die Karten kosten jeweils nur 1,00 € / Stück. Sie haben alle das Format 10×15 cm, also die klassische Postkartengröße, und sind auf hochwertigem 350g-Hochglanzpapier gedruckt. Wir geben bewusst keine Briefumschläge dazu, weil es hier ganz verschiedene Vorlieben gibt. Manche mögen es gerne gefüttert, andere lieber mit Recycling-Papier.

Von jeder verkauften Karte gehen 0,80 € direkt an den Verein Kinder- und Jugendhilfe Herzenskinder e.V. Dieser Preis und das Angebot sind unschlagbar. Daher gibt es leider auch keinen Mengenrabatt.

Wenn Sie oder Ihr noch keine Bestellung für Weihnachten getätigt habt, dann ist das jetzt die beste Gelegenheit. Die Lieferung im Stadtgebiet Hagen ist ab 10 Karten kostenlos, ansonsten berechnen wir pauschal 2,00 € Liefergebühr für jede Bestellung.