Eine neue Küche für die Herzenskinder

Eine der baulichen Auflagen, die uns das Landesjugendamt für den Betrieb des Herzenskinder-Hauses Eilpe gemacht hat, war der Einbau einer neuen Küche im OG des alten Pfarrhauses. Die im Haus vorhandenen Küchengeräte waren bereits ein wenig in die Jahre gekommen. So suchten wir nach einer Lösung, wie wir diese betriebsnotwendige Auflage schnellstmöglich erfüllen konnten.

Geld war natürlich keines da, weder bei uns noch bei der Kirchengemeinde Herz Jesu, die sich schon mit den zusätzlichen Umbauten für den Brandschutz weit aus dem Dachfenster gelehnt hatte. Zum Glück stießen wir bei unserer Suche nach finanzieller Unterstützung irgendwann auf die Sponsoring-Aktion des regionalen Energieversorgers mark-E. Mit Hilfe von 750,00 € aus dieser Sponsoring-Aktion und durch weitere Spenden kam die stolze Summe von 2.261,00 € zusammen. Damit war der Grundstock für die neue Küche gelegt.

Am Ende wurde aber natürlich auch aus dem Küchenentwurf und dem Kücheneinbau wieder ein typisches Herzenskinder-Projekt: Volker hat sich ein paar Nachmittage lang im IKEA Dortmund als Küchenplaner betätigt. Die mehr als siebzig (!)einzelnen Bestandteile der neuen Küche wurden eines Morgens am Herzenskinder-Haus angeliefert. Und dann hieß es hochtragen, auspacken, montieren, aufstellen, ausrichten. Das Ergebnis konnte sich auf jeden Fall sehen lassen. Danke an alle fleißigen Handwerker!

Schweren Herzens entschlossen wir uns allerdings, auf einen neuen Einbauherd zu verzichten. Dafür war einfach kein Geld mehr da. Ein gebrauchter Kühlschrank für 105,00 € saß gerade noch so drin. Den Herd konnte man notfalls auch nachträglich einbauen. Da erhielten wir am selben Tag eine weitere Spende in Höhe von 500,00 € Euro. Betreff: Einbauherd. Auch wenn die*der edle Spender*in hier nicht genannt werden möchte: Das Geld hat genau gereicht für ein 100% neuwertiges Ausstellungsstück. Wir sind sehr froh und dankbar dafür!

Gerne erzählen wir, wenn wir in der neuen Küche zusammen sitzen, von diesem Küchenkauf in Etappen. Das Herzenskinder-Projekt ist und bleibt ein spannendes Abenteuer, das haben wir bei dieser Gelegenheit wieder einmal erfahren dürfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.