Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen im Herzenskinder-Haus Hagen-Eilpe. Unser Haus ist eine sozialpädagogische Einrichtung für Jungen, in der fünf Kinder und Jugendliche ihren dauerhaften Lebensmittelpunkt finden können. Sie werden durch den innewohnenden Hausleiter und vier weitere pädagogische Fachkräfte rund um die Uhr betreut. Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über unser Haus, über seine Bewohner und seine Geschichte. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten, dann schreiben Sie einfach eine Mail an info (at) kjh-herzenskinder.de oder rufen Sie uns an unter der Rufnummer (02331) 6252890.

Ein Jahr Herzenskinder Hagen-Eilpe

Das erste Jahr Herzenskinder-Haus Hagen-Eilpe liegt hinter uns. Voll Staunen und Dankbarkeit schauen wir auf die vergangenen Monate zurück, und freuen uns über das, was in der kurzen Zeit bereits an guten Beziehungen und neuen Freundschaften entstanden ist. Am Dienstag hat Radio Hagen erneut über uns berichtet und mit uns eine kleine Rückschau auf das letzte Jahr gehalten. Den Bericht zum Nachlesen finden Sie hier:

https://www.107.7radiohagen.de/hagen/lokalnachrichten/lokalnachrichten/archive/2018/08/07/article/-88c2dabef9.html

Neues Auto für die Herzenskinder

Weil die Termine unserer Kinder mit der Zeit immer mehr werden, haben wir schon vor längerer Zeit angefangen, nach einem zweiten Auto für unser Herzenskinder-Haus Ausschau zu halten. Nun konnten wir mit Hilfe einer größeren und vieler kleiner Spenden einen VW Lupo erwerben.

Das Auto soll vor allem dazu dienen, die Kinder zu Therapien, Arztterminen und Elternbesuchen zu kutschieren. Durch die grüne Signalfarbe ist das Auto im Stadtbild auch gut zu erkennen. Jeder, der die Herzenskinder kennt und uns mag, darf gerne winken.

 

Freie Plätze im Herzenskinder-Haus

Wir haben die Platzzahl im Herzenskinder-Haus Hagen erweitert. Zukünftig können bei uns insgesamt fünf Jungen im Aufnahmealter zwischen 4 und 10 Jahren leben. Jugendämter können sich bei unserem Einrichtungsleiter, Herrn Dornheim unter Tel. (02331) 6252890 oder E-Mail volker.dornheim (at) kjh-herzenskinder.de melden. Gerne schicken wir Ihnen unsere Konzeption und Leistungsbeschreibung zu.

Unser Programm in den Osterferien

Was machen die Herzenskinder in den Osterferien? Klar – erstmal ausschlafen natürlich. Aber ganz abgesehen davon, dass unser Tag in den Ferien viel später beginnt als in der Schulzeit, sind wir in den Osterferien ziemlich aktiv gewesen. Wir haben Ausflüge zum Hohenstein nach Witten und zum Wildwald Vosswinkel gemacht. Wir sind mit dem Schiff über den Harkortsee gefahren, und haben im Schwimmbad in Herne die große Rutsche und das Wellenbecken ausprobiert. Schade, dass die Ferien morgen schon wieder zu Ende sind. Dann geht für uns die Schule wieder los.

Ein Projekt, das wir in den Ferien begonnen haben, wird uns das ganze Jahr über begleiten. Wir haben ein Gemüsebeet angelegt, in dem wir unsere eigenen Möhren, Zwiebeln und Tomaten anpflanzen wollen. Drei mal drei Meter groß ist die Fläche, die wir gemeinsam beackern wollen. Noch sieht es ziemlich leer aus, aber schon in der kommenden Woche werden wir die ersten Pflanzen einsetzen. Wir halten Sie und Euch auf dem Laufenden!